Managerselektion | Diversifying Strategies

bfinance versteht anspruchsvolle Investmentprodukte und kennt die Manager und den dahinterstehenden Investmentprozess bis ins letzte Detail.

Pensionskasse eines großen Industrieunternehmens, USA

Diversifikation ist immer „individuell“

Unter der Leitung von Branchenveteran Dr. Toby Goodworth, deckt der Bereich “Diversifying Strategies“ die liquiden Alternatives, Hedgefonds und FoHFs sowie Multi-Asset-, Währungs-  und Rohstoffstrategien ab.

 

Kein Anlageportfolio gleicht dem anderen. Eine effektive Diversifikation wird daher von Investor zu Investor unterschiedlich aussehen. Altersvorsorgeeinrichtungen, Versicherungen, Stiftungen und andere Anlegergruppen haben unterschiedliche Vorstellungen und Restriktionen, sowohl in Bezug auf Risiken als auch auf Kosten.

Bei der Begleitung unserer Kunden nutzen wir daher maßgeschneiderte Ansätze und verbinden diese mit hoher Finanzmarkt-Expertise.

In den vergangenen fünf Jahren haben Dr. Goodworth und sein Team neue Ansätze dazu entwickelt, wie alternative Anlagestrategien definiert und erfolgreich in Portfolien umgesetzt werden können. Darüber hinaus ist das Team ständig bestrebt das Know-how in weniger bekannten Anlageklassen wie z.B. Alternative Risk Premia in den Markt zu bringen.

 

Fallstudien

01

Hedge Funds + Risk Premia

A Canadian corporate pension fund was looking to invest C$200m in a blended, customised portfolio of hedge funds and alternative risk premia.

02

Commodities

This Dutch institutional investor sought to allocate EUR 110m to an enhanced passive commodities strategy targeting a c. 1.5% p.a. outperformance of the BCOM commodities index.

03

Currency Overlay

This Belgian pension plan was seeking an active currency overlay, aiming to passively hedge a diversified portfolio whilst adding c.1% p.a. in excess return and minimising cash-flow rolls.

04

Alternative Risk Premia

A UK corporate pension fund sought a comprehensive review of the alternative risk premia manager landscape with a view to investing over £250 million.


Branchen Insight