Managerselektion | Aktien

Im Rahmen des Projektes gab es eine sehr professionelle Zusammenarbeit. Termine wurden stets eingehalten. Die Erstellung einer Entscheidungsgrundlage dieser Qualität wäre ohne bfinance nicht möglich gewesen.

Stefan Martin, Abteilungsleiter Aktien und Beteiligungen, BWVA, Tübingen

Unser Aktienmanager-Research

Unter der Leitung von Herrn Mathias Neidert unterstützt unser erfahrenes Aktienteam Anleger weltweit, sowohl bei der Investition in aktive und passive Aktienstrategien als auch bei Smart Beta-Ansätzen. Wir decken hierbei alle Geographien ab, von den entwickelten Ländern bis zu den Schwellenländern.

Von Deutschen Small-Caps bis hin zu Globalen Schwellenländern; der bfinance-Prozess öffnet das Universum der potentiellen Anbieter und schafft gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle Manager. Dadurch wird auch der Wettbewerb unter den Anbietern erhöht, was sich wiederum positiv auf die Gebührenverhandlungen aus Sicht des Anlegers auswirkt. Asset Manager und Fonds werden auf Basis individueller Kriterien bewertet. Die Bewertungsfaktoren und -gewichtungen werden zuvor mit dem Kunden abgestimmt. Hierbei wird insbesondere darauf Wert gelegt, dass die angebotene Strategie und der Investmentstil zum gesuchten Profil des Kunden passen.

Die Berücksichtigung von ESG Kriterien, maßgeschneidert auf unterschiedliche Kundenprofile, ist bereits seit dem Jahre 2016 fester Bestandteil unseres Managerselektions-Prozesses.

Multivariate Stilanalysen sind ebenfalls standardmäßig in die Auswertungen integriert. Mit Hilfe von Stilanalysen kann die Portfoliopositionierung des Managers besser nachvollzogen werden.

Fallstudien

01

Designing a Multi-Manager Equity Portfolio

A Canadian pension plan was seeking to improve its approach to investing in global equities. After initial review (with bfinance) revealed both known and unknown biases, priorities included: the regional segmentation of the portfolio, the proportion of passive exposure, the choice of active manageme...

02

Small Cap Equity - Global

This investor was making their first allocation to global small-cap equities and willing to consider any investment approach (systematic or discretionary) and any style, with a preference for an unconstrained investment mindset rather than benchmark-relative positioning.

03

Global Emerging Markets Equity

The client, a large government-linked investor in South East Asia, was seeking to re-structure its exposure to global emerging markets (EM) equities. With its EM equity portfolio entirely invested in passive funds, the client was looking to shift a portion of this exposure to a diversified combinati...

04

Shariah-compliant Global Equity

The client, a prominent Middle Eastern asset manager, was seeking to invest in Shariah-compliant global and broad regional equity strategies—irrespective of investment style—to play a satellite role within its newly launched global growth fund.


Branchen Insight

}